Starnberg auf kleinem Fuß bestellen

64 Seiten | mit farbigen Abbildungen
21 x 21 cm | Softcover | Klebebindung
ISBN 978-3-942915-09-0 I
€ 12,95
» Bestellen

Geschäftskunden beachten bitte gesondert unsere
AGB Geschäftskunden.

STARNBERG auf kleinem Fuß –
Ein Stadtführer für Groß und Klein


Bereits seit Generationen gilt Starnberg weithin als besonders lebenswerte Stadt. Die malerische Lage am See trägt dazu genauso bei wie der unverstellte Blick auf die nahen Berge. Aber auch die spannende Geschichte, die von rauen Eiszeiten, alten Römern, hübschen Prinzessinnen und heimtückischem Königsmord erzählt, fasziniert Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Dieses Buch will Groß und Klein auf eine unterhaltsame Entdeckungsreise mitnehmen. Im Rahmen eines Spaziergangs führt Starnberg auf kleinem Fuß in 23 Stationen durch das Stadtgebiet und erläutert auf diesem Weg historische Ereignisse, Sehenswürdigkeiten, Geografisches und Geologisches. Reich illustriert mit historischen Abbildungen, eigens angefertigten Fotografien und zahlreichen liebevollen Zeichnungen möchte dieses Buch vor allem Kinder und Jugendliche mit Geschichte, Natur und Tradition ihrer Heimat vertraut machen.

Mit Illustrationen von Dr. Wilfried Wagner, Grafische Gestaltung von Judith Will-Losonsky

Die Geschichte Starnbergs in Buchform

Die Geschichte Starnbergs
in Buchform


Im Jahr 2012 feierte Starnberg das einhundertjährige Jubiläum seiner Stadterhebung. In diesem Zusammenhang sind engagierte Heimatforscher, Historiker und andere Wissenschaftler seit fast einem Jahrzehnt damit befasst, die lokale Geschichte aufzuarbeiten und unter den verschiedensten Aspekten zu beleuchten.

9 Bände sind bereits erschienen – die Geschenkidee!


» zu den 9 Bänden

Liebe Schwestern und Brüder

Liebe Schwestern und Brüder

Predigten von Konrad Schreiegg
» mehr

Prunkschiffe auf dem Starnberger See

Prunkschiffe auf dem Starnberger See

Eine Geschichte der Lustflotten Bayerischer Herrscher
» mehr

Der Verlag

Die ersten beiden Bände der Reihe „Starnberger Stadtgeschichte“ hatte die Stadt Starnberg unter der Bezeichnung „Kulturverlag Stadt Starnberg“ selbst herausgegeben, die Bände 3 bis 6 erschienen dann im Auftrag der Stadt Starnberg im „Kulturverlag Starnberg“, der von Dr. Eva Dempewolf geführt wurde. Diese Zusammenarbeit mit der Stadt wurde inzwischen beendet.

Die Stadt Starnberg hat die Herausgabe ihrer stadtgeschichtlichen Reihe seit 2010 wieder selbst in die Hand genommen und dafür einen eigenen Verlag gegründet, der erneut als „Kulturverlag Stadt Starnberg“ firmiert. Weitere städtische Publikationen
sind geplant.

© Kulturverlag Stadt Starnberg | AGB | Datenschutz | Impressum | Corporate Design & Webdesign